Dr. med. Eck Günther

Sehr verehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher!

 

Herzlich willkommen auf der Website der HNO-Praxis Dr. Günther!

 

Wir kümmern uns gerne darum, Sie wieder gesund zu machen!

 

Nach der Corona-Pandemie halten wir weiterhin ein gut funktionierendes Hygienekonzept vor und setzen v.a. bei akuten erkältungsähnlichen Erkrankungen mit Schnupfen, Rachenschmerzen und Husten weiter auf Abstand, Desinfektion, Lüften und ggf. Schutzkleidung.

 

Daher bitten wir Sie bei Erkältungserkrankungen mit Rachen- und Halsschmerzen, Schnupfen und Husten, auf jeden Fall bei erhöhten Temperaturen und körperlicher Abgeschlagenheit selbständig vor Terminaufnahme oder Praxisbesuch hier oder anderswo einen Covid-Antigen-Schnelltest durchzuführen, ggf. mit Wiederholungen und bei Erscheinen in der Praxis v.a. aus Rücksicht auf Ihre Mitmenschen, die sich mit Ihnen in den gleiche Räumlichkeiten befinden, bereits bei Betreten der Praxis eine FFP2-Maske zu tragen. Eventuelle Fragen hierzu klären Sie bitte vorab telefonisch mit uns. 

 

Bitte bringen Sie in diesem Zusammenhang, wenn irgend möglich, zur Verhinderung einer möglichen Ansteckung anderer und durch andere maximal nur eine Begleitperson mit.

 

Im Falle von Kindern wäre es entgegenkommend, wenn nur eine erziehungsberechtigte Begleitperson mitkäme und, falls Ihnen möglich und zumutbar, keine Geschwisterkinder.

 

Wenn Sie noch nicht Covid-geimpft sind und bei Ihnen aus gesundheitlichen Gründen nichts gegen eine Impfung spricht: Lassen Sie sich impfen bzw. wenn Sie zu einer Risikogruppe gehören, nehmen Sie eine Auffrischimpfung vor!

Bitte bringen Sie zudem Ihre Covid-Impfnachweise zu Ihrem Besuch mit.

 

Zudem dürfen wir Sie bitten, für alle Besuche in der Praxis

 

  • vorab anzurufen. Bitte haben Sie dabei noch mehr Geduld als sonst, uns zu erreichen - wir sind ein schlagkräftiges, aber kleines Team und rufen zurück, sobald wir neben der Behandlung dazu kommen
  • im Falle von Erkältungskrankheiten einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz über Mund und Nase zu tragen - zu Ihrem Schutz, aber auch zum Schutz Ihrer Mitmenschen hier in der Praxis vor Tröpfcheninfektionen!
  • Sollten Sie aus bestimmten Gründen keinen Mund-Nasen-Schutz tragen können, weisen Sie uns bitte bereits bei der telefonischen Terminvereinbarung darauf hin und legen Sie uns, falls vorhanden, ein dementsprechendes ärztlichem Attest vorab vor, damit wir nach Risikoabwägung eine Untersuchung hier in der Praxis abwägen können.

    Wir bitten um Ihr Verständnis, dass nur so geschützte Mitmenschen behandelt werden können!

  • Um Zeit für alle Beteiligten zu sparen, legen Sie sich bitte vorher zurecht, weswegen Sie untersucht werden wollen und machen Sie sich Gedanken über den chronologischen Ablauf Ihrer Beschwerden, die Art und den Effekt den von Ihnen ohne ärztliche und ggf. nach einer ärztlichen Diagnostik durchgeführten Therapie(n) und deren Effekt.

 

Würden Sie uns unterstützen, den den Ablauf Ihrer Untersuchung so reibungslos wie möglich zu gestalten? Dann informieren Sie sich doch bitte hier! Wir sind Ihnen schon jetzt dafür dankbar. 

 

Wichtige Informationen zum Corona-Virus (Covid 19)

 

Sie haben keinen Termin, aber möchten in die Praxis wegen folgender Beschwerden, v.a. in Kombination (Achtung: Covid-Symptome unspezifisch und vielfältig):

 

  • Trockener Husten (55% nach Datenanalysen) 
  • Fieber (39% nach Datenanalysen)
  • Verlust des Geruchs- und Geschackssinns (30-70%)
  • Erkältung / Schnupfen (28% nach Datenanalysen)
  • Rachenschmerzen (23% nach Datenanalysen; bis ca. 4. Tag nach Beginn Virusnachweis möglich)
  • Auswurf (bis ca. 8. Tag nach Beginn Virusnachweis möglich)
  • Kurzatmigkeit und / oder Atemnot  (3% nach Datenanalysen)
  • körperliche Abgeschlagenheit / Müdigkeit / Gliederschmerzen
  • Durchfall oder / und Erbrechen,  
  •  

dann gehen Sie bitte umgehend nach Hause, begeben sich nach den geltenden Vorschrift in Isolation, führen einen Covd-Antigen-Schnelltest durch, nehmen telefonisch Kontakt mit der hausärztlichen Praxis bzw. mit sog. Covid-Schwerpunktpraxen oder wenden sich an einer der u.a. angegebenen Telefonnummern. 

 

Sollten Sie sich zusätzlich in den vergangenen 14 Tagen in einem der ausgewiesenen Corona-Infektions-Risikogebiete aufgehalten, mit einer an Corona-Virus erkrankten oder Covid-Symptom-verdächtigen Person Kontakt gehabt oder Fragen zu einer möglichen Corona-Infektion bei Ihnen haben, wenden Sie sich bitte  an die von der Regierung offziell dafür zuständigen Stellen, z.B. 

 

  • Corona-Hotline Stadt Stuttgart
  • 0711 / 216 - 254 63
  • Montag bis Samstag in der Zeit von 9 Uhr bis 17 Uhr und am Wochenende sowie feiertags von 9 Uhr bis 14 Uhr

  • Hotline Landesgesundheitsamt (Mo-So, 09:00-18:00): 
  • 0711 / 904 - 39 555

 

  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst (bitte Anruf vom Festnetz ohne Vorwahl): 
  • 116 117

  • Bürgertelefon des Bundesgesundheitsministeriums:
  • 030 / 346 465 10

 

  • Unabhängige Patientenberatung Deutschland:
  • 0800 / 011 77 22

 

Bitte achten Sie ansonsten auf tagesaktuellen Informationen in den Medien wie im Internet und beachten Sie im eigenen Interesse und zur Verhinderung der Weiterverbreitung des Virus die empfohlenen Hygieneregeln. 

 

Über uns

Wir legen viel Wert auf eine persönliche Beziehung zu unseren Patienten. Ob am Empfang oder im Untersuchungszimmer - Sie werden sich jederzeit gut aufgehoben fühlen.

mehr

Unser Leistungsspektrum

Von der Diagnostik bis zur Therapie:

Hier erfahren Sie alles über die Leistungen,

die wir für Sie erbringen können.

mehr

 

 

 

 

Der Weg zur Praxis - unsere Praxis ist barrierefrei


Anrufen

E-Mail

Anfahrt